Soll Ihr Dampfluftbefeuchter einwandfrei funktionieren, empfehlen wir Ihre Systeme rechtzeitig zu prüfen, zu warten und Verschleißteile wie Dampfzylinder zu erneuern. Bei der Verdampfung von Wasser entsteht Kalk. Dieser belegt die Zylinderelektroden und setzt sich am Zylinderboden ab. Da Kalk kein guter Wärmeleiter ist, vermindert sich die Wärmeleiteffizienz und die Kalkablagerungen am Zylinderboden erhöht die Wasser-Abflussrate. Richtige Ersatzteile, sowie korrekt gewarteten Geräten stellen den wirtschaftlichen und zuverlässigen Betrieb Ihrer Dampfluftbefeuchter sicher und ermöglichen einen leistungsfähigen Anlagenbetrieb. Die Standzeit der Dampfzylinder ist abhängig von der Wasserqualität und der Betriebsstunden. Daher sichert eine regelmäßige Kontrolle des Dampfzylinders einen einwandfreien Betrieb Ihres Luftbefeuchters.